Workshops

PETRYKIVKA MALEREI

Die wohl bekannteste und erkennbare ukrainische dekorative Malerei, wie kunstvolle Blumen und magische Feuervögel können Sie bei unserem Workshop erschaffen. Eine von Ihnen gemalte dekorative Sache, wie Teller, Tassen oder eine Tasche, wird zu einem bunten und farbenfrohen  Erinnerungsstück an die Ukraine.

Das ist ja interessant!

  • Petrykivka Malerei ist ein inoffizielles Symbol des Eurovision 2017.
  • Seit 2013 gehört Petrykivka zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit der UNESCO.
  • Diese dekorative Malerei wurde zuerst als Wandmalerei verwendet und später auf den Gegenständen des Alltagsgebrauchs bemalt.
  • Grundsätzlich verfügt die Petrykivka Malerei über zwei Stricharten: Zweifarbig und tropfenartig. Zweifarbige Pinselstriche kann man in den anderen Malereiarten finden, allerdings tropfenartige Striche eher nicht.
  • Es wird mit dem Katzenhaarpinsel, mit Stäbchen und Fingern gemalt.
  • Man malt in Richtung von sich weg und nicht zu sich, so wie es die letztem Meister der dekorativen Malerei Chochloma gemacht haben.
  • Die Regeln des Kompositionsaufbaus sind einfach: Die Blumenzahl ist beliebig, aber sämtliche Blumen sollen von einem Stengel „wachsen“. Es ist auch unzulässig die echten Blumen abzumalen.

Also, Petrykivka ist eine zauberhafte und fantastische Malerei! Schließen Sie sich unserem Workshop an!

 

© 2017: Ukrainian Language School Kyiv|Foto Credits